Literaturförderung, Veranstaltungsorganisation und Öffentlichkeitsarbeit
Praktikum bei LiteraturInitiative Berlin

Aufgaben:

Organisation, Planung und Durchführung von schulischen sowie außerschulischen
Veranstaltungen an verschiedenen Veranstaltungsorten in Berlin mit externen Partnern
Betreuung der Novitätenbestellungen bei den deutschsprachigen Verlagen (Kinder und Jugendliteratur sowie Erwachsenenbereich)
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kontaktaufnahme zu neuen institutionellen KooperationspartnernPraktikumsbüro
Mitarbeit bei der Erarbeitung und Durchführung themengebundener Projekte für die
Literaturgruppen der LiteraturInitiative und im Rahmen von Fortbildungen sowie Workshops

Anforderungen:

Interesse am deutschsprachigen Buchmarkt und insbesondere Kinder- und Jugendliteratur
Interesse an der Berliner Kultur- und Literaturszene
Grundkenntnisse Microsoft Office
geforderte Sprachkenntnisse: sicherer mündlicher sowie schriftlicher Umgang mit der deutschen Sprache
gute bis sehr gute Englischkenntnisse
gerne weitere Sprachkenntnisse

Das Praktikum richtet sich nur an Bachelorstudierende.

Dauer: mind. 3 Monate, max. nach Absprache

Arbeitszeit: TZ möglich; mind. aber 3 Wochentage in Vollzeit

Vergütung: keine monatliche Vergütung, da studienbegleitendes

bzw.berufsorientiertes Praktikum; kleine Aufwandsentschädigung am Ende des

Praktikums

Praktikumsbeginn immer ab: jederzeit

Vorlaufzeit für Bewerbungen: nein

Bewerbungsunterlagen:

• tabellarischer Lebenslauf mit Informationen zu Studienschwerpunkten und früheren

Praktika
Über uns:

Die LiteraturInitiative (LIN) ist in Berlin im Bereich Literaturvermittlung etabliert und arbeitet momentan mit ca. 800 Kindern und Jugendlichen der Klassen 1-12 aus unterschiedlichen Schulen und Bezirken. Die LIN ist regelmäßig und in festen Gruppen direkt vor Ort an den Schulen über mehrere Schuljahre hinweg tätig. Dabei steht nicht das reine Erfassen von Texten im Vordergrund, sondern auch die Mitnahme in den Berliner Kulturbetrieb (Rezensionen für Zeitungen, Gespräche mit Autor*innen und Illustrator*innen sowie Kulturschaffenden, Organisation von Literaturfesten, Besuche von Ausstellungen sowie Kino- und Theaterbesuche). Die LiteraturInitiative ist vom Berliner Senat als Bildungsträger anerkannt. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Institutionen aus dem Bereich Kultur, Literatur

und Bildung organisiert sie ganzjährig ein Veranstaltungsprogramm für Kinder,

Jugendliche und Erwachsene.
Standort

LiteraturInitiative Berlin, Hohenzollernstraße 25, 14163 Berlin

  • 2 Stellen
  • ab dem 1. Juni 2024
  • mindestens 3 Monate
  • Einsatzort: Berlin
  • Kunst/Kultur
  • Bildung
  • PR-/Öffentlichkeitsarbeit
  • unentgeltlich
  • Eine anschließende Weiterbeschäftigung ist prinzipiell möglich.
  • Vorerfahrungen sind nicht zwingend erforderlich

LiteraturInitiative Berlin
Hohenzollernstr. 25
14163 Berlin

Frau Katrin Hesse, Mitarbeiterin der Geschäftsführung

  • bis zum Mittwoch, den 16.10.24, in 144 Tagen
  • telefonisch,
    per Post,
    per E-Mail