Wir freuen uns darüber, dass Sie uns im Verlag in den Bereichen Lektorat & Lizenzen mit Freude und Elan unterstützen.
Praktikum bei Schöffling & Co. Verlagsbuchhandlung GmbH

»Im Mittelpunkt die Autoren« – das ist das einfache, aber entscheidende Credo, das Schöffling & Co. seit nunmehr 25 Jahren zu dem Verlag macht, ›der maßgeblich Deutschlands literarische Zukunft bewegt‹ (Der Spiegel). Neben deutsch- und fremdsprachiger Gegenwartsliteratur gehören literarische Kalender sowie die Wiederentdeckung literarischer Klassiker zu den Schwerpunkten des Verlags mit Sitz in Frankfurt am Main.

Zum 1.11.2019 suchen wir über einen Zeitraum von drei Monaten mit festen Arbeitszeiten von 9 bis 17 Uhr eine*n

Praktikant*in mit Schwerpunkt Lektorat & Lizenzen (m/w/d)

Ihr Profil:
Sie sind literarisch interessiert und motiviert, sich in die Arbeitsabläufe eines Verlags einzufinden. Sie bringen Organisationstalent, Genauigkeit, Zuverlässigkeit sowie die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten mit. Sie verfügen über PC-Kenntnisse (Microsoft Office) sowie sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil. Zum Zeitpunkt des Praktikums sind Sie noch immatrikuliert.

Ihre Aufgaben:
Kaffee kochen und nur am Kopierer stehen muss hier niemand, dafür freuen wir uns umso mehr darüber, dass Sie uns im Verlag in den Bereichen Lektorat & Lizenzen mit Freude und Elan unterstützen. Zu Ihren Aufgaben zählen u. a. die Prüfung und das Korrekturlesen von Manuskripten, die Mithilfe im täglichen Lizenzgeschäft, Datenbankpflege sowie Unterstützung bei der Pflege der FR-Webseite.

Sie möchten hinter die Kulissen eines literarischen Verlags blicken, praxisnahe Erfahrungen sammeln und uns bei der Arbeit im Jubiläumsjahr unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

  • 1 Stelle
  • ab sofort
  • 3 Monate
  • Einsatzort: Frankfurt am Main
  • Kunst/Kultur
  • unentgeltlich
  • Vorerfahrungen sind nicht zwingend erforderlich

Schöffling & Co. Verlagsbuchhandlung GmbH
Kaiserstraße 79
60329 Frankfurt am Main

Frau Anke Grahl

  • bis zum Donnerstag, den 16.01.20, in 60 Tagen
  • per E-Mail