Werkstudent (m/w/d) interkulturelle Organisationsentwicklung
Werkstudententätigkeit bei IMAP GmbH

Gestalte mit uns den Wandel!

Standort: Berlin oder Düsseldorf.
Starttermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Wir machen Behörden und Unternehmen fit für die Zukunft, indem wir sie in Veränderungsprozessen auf den gesellschaftlichen Wandel einstellen. Wir beraten Fach- und Führungspersonal, Teams sowie Organisationen auf nationaler und internationaler Ebene. Mit unserer systemischen Arbeitsweise setzen wir auf Veränderungen, die am Potenzial der Individuen und Organisationen ansetzen. Im Vordergrund steht dabei immer, dass sich der Mensch im kulturellen Kontext seines Arbeitsplatzes wohlfühlt.

IMAP wächst! Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Werkstudent*innen, die mit uns Veränderungen menschlich gestalten wollen. An unseren Standorten in Berlin oder Düsseldorf erwartet Dich eine offene und innovative Unternehmenskultur, die auf den Prinzipien der Selbstbestimmung, Selbstorganisation und gemeinschaftlichen Gestaltung aufbaut. Das bedeutet, dass wir starke Einzelspieler sind, die am liebsten in Teams arbeiten; dass wir an einem Strang ziehen und unsere Arbeitszeit selbst einteilen; dass wir in kleingliedrigen Strukturen arbeiten und unternehmensweite Entscheidungen gemeinsam nach Konsensprinzip treffen. Darüber hinaus finden regelmäßige unternehmensweite Events statt – von Spieleabenden bis Segeltörns.

Klingt gut? Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Mach dich bereit für eine Veränderung
• Du wirkst bei der Konzeption, Organisation und Nachbereitung von Maßnahmen zur interkulturellen Organisationsentwicklung (u. a. Empowerment von
Migrant*innenorganisationen, Interkulturelle Öffnung und Vielfaltsmanagement) und recherchierst hierzu auch neue Inhalte und Modelle.
• Du unterstützt uns bei der Konzeption von Qualifizierungsmaßnahmen, E-Learnings und Workshops.
• Du übernimmst die Aufbereitung und Auswertung von Interviews und Onlinebefragungen.
• Du wirkst mit an der Verfassung von Projektberichten, Studien und Gutachten.

Bring etwas Neues mit: Dich
• Du bringst während des Semesters 16-20 Stunden pro Woche bei freier Zeiteinteilung mit (Vollzeit ist auf Wunsch in den Semesterferien möglich).
• Du bist Student*in der Fachrichtungen Sozialwissenschaften, Politikwissenschaft, Psychologie o. ä. und hast vorzugsweise deinen Bachelor bereits abgeschlossen.
• Du verfügst über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und eine Hands-on-Mentalität.
• Du bringst interkulturelle Kompetenzen mit.
• Du hast eine hohe Auffassungsgabe, um dich zügig
in wechselnde Aufgabenstellungen einzuarbeiten.
• Du bist zuverlässig und gewissenhaft zudem bringst
du viel Eigeninitiative und Engagement mit.
• Du verfügst über eine sehr gute schriftliche Ausdrucksweise und hast Erfahrungen im Verfassen
von wissenschaftlichen Texten auf Deutsch und
idealerweise auch auf Englisch.
• Du kannst professionell mit dem gesamten MS-Office-Paket umgehen.

Wir geben Dir unser Bestes
• Eine Beschäftigung mit Sinn, die den gesellschaftlichen Fortschritt aktiv vorantreibt.
• Eine familiäre und werteorientierte Arbeitsatmosphäre mit kurzen Kommunikationswegen.
• Eine vielseitige Arbeit in einem lebendigen, interkulturellen Unternehmensumfeld mit Duz-Kultur.
• Viel Platz für Innovation, Initiative und selbstbestimmtes Arbeiten.
• Home-Office, flexible Arbeitszeiten und Remote-Work.
• Eine Vergütung von 12,- € / Stunde.
• Betreuung durch erfahrene Berater*innen.

Bei Interesse freuen wir uns auf Deine Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Bitte gib die Kennziffer IPO PM DD 21/09 und Deinen möglichen Starttermin an. Schick Deine Bewerbung und mögliche Rückfragen gerne an Mareike Wilmeroth: jobs@imapinstitut.de.

  • 2 Stellen
  • ab sofort
  • unbefristet
  • Einsatzort: Düsseldorf
  • Beratung
  • 12€/h
  • Vorerfahrungen sind nicht zwingend erforderlich

IMAP GmbH
Gladbacher Str. 6
40219 Düsseldorf

Frau Mareike Wilmeroth, Personalreferentin

  • bis zum Samstag, den 30.10.21, in 7 Tagen
  • per E-Mail