Studentisches Pflichtpraktikum im Bereich Kultur- und Öffentlichkeitsarbeit
Praktikum bei Exile Kulturkoordination e.V.

Wir suchen für das Projekt „Perspektive(n) Afrika(s)“ unseres Vereins Exile Kulturkoordination eine/n studentische Praktikant/in.
Während deiner Arbeit bei uns, erhältst du erste Einblicke in die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, hilfst bei der Koordination von Veranstaltungen und bei der Erstellung von Texten und Bildmaterial mit. Außerdem kannst du deine eigenen Ideen und Kenntnisse im Bereich social Media einbringen, wirst in die Nutzung unseres CMS (content management system) eingeführt.
EXILE-Kulturkoordination e.V. – Non-Profit-Agentur für internationale und interkulturelle Kultur- und Bildungsprojekte
Wir arbeiten an den Themen: Globales Lernen, Fairer Handel, Diaspora, Migration und Entwicklung, internationale Kooperationen, Umwelt, Klima und Entwicklung, Partizipation und Demokratie, entwicklungspolitische Kultur-, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit.
Weitere Informationen unter: https://exile-ev.de/
Aufgaben:
• Mitarbeit bei der Pressearbeit und Öffentlichkeitsarbeit
• Redaktionelle Arbeit (Aufbereitung von Texten, Bildern und Filmen etc.)
• Unterstützung bei Planung und Koordination kultureller Veranstaltungen und Interviews
• Bürotätigkeiten (Datenbankpflege, Informationsbeschaffung etc.)
Anforderungen:
• Kenntnisse in MS Office (Word/ Excel)
• Kenntnisse im Umgang mit social media erwünscht
• gute Englischkenntnisse und ggf. weitere Sprachenkenntnisse
• Interesse an Themen Kultur und Nachhaltigkeit

  • 1 Stelle
  • ab sofort
  • 2-4 Monate
  • Einsatzort: Essen
  • Kunst/Kultur
  • Bildung
  • Medienproduktion
  • PR-/Öffentlichkeitsarbeit
  • Gemeinnütziges
  • unentgeltlich
  • Vorerfahrungen sind nicht zwingend erforderlich

Exile Kulturkoordination e.V.
Wandastr. 9
45136 Essen

Frau Céline Van Hoorde, Projektleitung ‘Perspektive(n) Afrika(s)’

  • bis zum Freitag, den 03.05.24, in 12 Tagen
  • telefonisch,
    per E-Mail